Monatsidee 2009

Dezember 09 / Januar 10

Projekt-Matrix: Haben Sie manchmal auch den Eindruck, Sie sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr? Oder Sie wissen vor lauter Arbeit nicht mehr, wo ihnen der Kopf steht? Eine Matrix kann Ihnen Überblick über Ihre laufende Projekte verschaffen und Ihnen aufzeigen, wo Sie Ihre Kräfte allenfalls bündeln müssen.

Projekt-Matrix

November 09

Rückversicherung: Was wollte ich sagen? Beim Schreiben können die Gedanken manchmal eine ganz neue Richtung nehmen: Es ist wichtig, sich selbst zwischendurch rückzuversichern: Was wollte ich eigentlich sagen? Stimmt das Konzept meiner Arbeit noch oder muss ich es anpassen?

Rückversicherung

Oktober 09

«Schreiben ist wie …»: Analogien oder Metaphern zum Schreiben können dabei helfen, die eigene Einstellung zum Schreiben zu klären: Die Einstellung zum Schreiben beeinflusst den Schreibprozess, und die Klärung kann dazu beitragen, «Knackpunkte» aufzuspüren.

Schreibanalogien

September 09

Vorlagen für Leitfaden-Interviews: Vorlagen können eine Entlastung darstellen: Zum einen ermöglichen sie eine schnellere Orientierung etwa im Hinblick auf unverzichtbare strukturelle Elemente, zum andern können sie eine wichtige technische Hilfe bspw. im Umgang mit Word sein.

Vorlagen für Leitfaden-Interviews

Leitfaden für Interviews

Interview-Protokollbogen

(für handschriftliche Notizen)

Kodierleitfaden mit Ankerbeispielen

Juli/August 09

«ich»-Gebrauch in wissenschaftlichen Texten: Darf man «ich» in wissenschaftlichen Texten schreiben? – Das ist wohl eine der häufigsten Fragen, die Schreibberatungen zu beantworten haben. Um es vorweg zu nehmen: Man darf. Aber nicht immer und nicht in jeder Form.

«ich»-Gebrauch in wissenschaftlichen Texten

Juni 09

Rechtschreibung überprüfen: Ein hilfreiches Werkzeug, um die Rechtschreibung eines Textes zu überprüfen, ist die Rechtschreibeprüfung, die sich in allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen wie z.B. Word findet. Um das Werkzeug optimal einsetzen zu können, ist es wichtig zu wissen, was die Rechtschreibeprüfung kann und was nicht.

Rechtschreibung überprüfen

Mai 09

Themenpyramide: Damit man beim Schreiben einer grossen Arbeit nicht unnötige Irrwege geht, ist es wichtig, das Thema einzugrenzen. Ein gutes Werkzeug dazu ist die Themenpyramide von Schmitz/Zöllner (2007: 38–41): Mit ihr kann ein grosses Thema bzw. Themengebiet gezielt eingeschränkt werden, sodass es auch mach- und bearbeitbar ist.

Themenpyramide

Vorlage Themenpyramide

April 09

Schreiben im Team: Manchmal schreibt man zu zweit oder sogar in einer grösseren Gruppe einen Text, den man auch gemeinsam verantwortet. Damit daraus kein Alptraum wird, gilt es, möglichst genaue Absprachen zu treffen. Und dann gibt es sehr nützliche Tools, die das gemeinsame Schreiben unterstützen.

Schreiben im Team

März 09

Abkürzungen wie «a.a.O.», «q.e.d.» oder «et al.» sowie Akronyme wie «Laser» oder
«SMS» tauchen in vielen schriftlichen Texten auf. Wie kann man aber unbekannte Abkürzungen
aufschlüsseln? Und: Wie findet man heraus, wie «eventuell» korrekt abgekürzt
wird? Diverse Online-Datenbanken helfen rasch weiter.

Abkürzungen, Akronyme und Co.

Februar 09

Variation von Schreibaufgaben. Schreibaufgaben lassen sich gezielt so variieren, dass einzelne Aspekte besonders gefördert werden. Die folgende Schreibidee stellt Variationen zum Schreiben einer Zusammenfassung vor.

Variationen


Haben Sie selber schon Schreibaufgaben variiert? Ihre Erfahrungen und Ihre konkreten Schreibaufgaben interessieren uns sehr. Nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Dezember 08 / Januar 09

«Wie man seine Bücher ordnen kann»: Wenn Sie schon davon geträumt haben, einmal ein Buch zu schreiben, Ihnen aber bisher die Zeit gefehlt hat oder Sie keine Lust hatten, ein langes Buch zu schreiben, dann probieren Sie «minibooks» aus: www.minibooks.ch.

Minibooks

Wenn Sie eine neue Idee für einen interessanten Schreibauftrag haben oder im Unterricht eine Schreibidee mit Erfolg ausprobiert haben und diese gerne mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen möchten, dann stellen wir sie gerne auf der Homepage allen zur Verfügung: schreibberatung.ph@fhnw.ch

Weitere Monatsideen: 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012

Diese Seite als PDF